Die Lord

habe ich im Winter 2010 nur erstanden, um sie irgendwann an Tichiro zu verkaufen – natürlich völlig überteuert *grins*

Neuer Versuch:
Die Lord von Lana Grossa ist jetzt schon seit 2010 in meinem Besitz und da ich im Moment wirklich Stashabbau betreibe, muss sie jetzt unterm Bett weg. Die Farbe ist nicht 100% meins und da der Versuch sie mit einem Beilauffaden aufzupeppen fehlgeschlagen ist, bleibt sie solo. Geht auch – fürs Büro allemal.

Naima, ach ja.

Naima Lord 2016

Naima mit längerem und “standfesterem” Kragen. Ob Short-Version oder doch die längere Variante steht noch nicht fest. Soweit die Füße tragen die Wolle reicht. Nur Taschen gibt es garantiert nicht.
Euch auch einen guten Start ins neue Jahr.

Advertisements

5 Gedanken zu “Die Lord

  1. Liebe Tine,
    die „Lord“ ist ein schönes Garn und auf dem Bild sieht die Farbe klasse aus. Ich bin gespannt auf Naima II. Also die Sache mit den Taschen verstehe ich immer noch nicht. Ich musste sie mir immer wieder ansehen und konnte nicht so richtig feststellen, was es da zu meckern gibt. Hast Du die Blende eigentlich separat gestrickt und nachträglich an die Tasche genäht? Ich meine nicht die Seiten, sondern die untere Naht. Ganz ehrlich, die Taschen geben der Jacke das gewisse Etwas. Vielleicht solltest Du Dir einen Ruck geben und es noch einmal versuchen.
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Anneli

    Gefällt mir

  2. Liebe Tine,
    ich weiß nicht, ob mein Kommentar von eben angekommen ist. Wolltest Du keine Taschen stricken, weil die Wolle knapp ist oder hat das andere Gründe? Jedenfalls wird Deine zweite Naima aus der Lord sehr edel aussehen. Lord ist ein tolles Garn und auf dem Foto gefällt mir die Farbe gut.
    So, ich versuche es noch einmal.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    Gefällt mir

    1. Liebe Anneli,
      na ja. 550 g sind da und das wird für irgendeine Länge reichen 🙂 Die Taschen lasse ich weg (nicht weil ich es noch nicht kann) sondern weil ich fürchte, dass sie enorme „auftragen“. Mal sehen.
      LG Tine

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s