Mütter und Häkelbeutel – eine gefährliche Kombination

Als die Mutter im A R D -Buffet den „gemeinen“ Häkelbeutel für sich entdeckte, war die Freude groß. Die Sockenwollreste – die unter dem Bett schlummern – würden auf eine sehr elegante Weise verschwinden. So der Plan – mein Plan.

In der Realität verschwanden nicht nur die lange gehüteten Reste, nein, ganze Knäule in den herrlichsten Farben und kostbarsten Zusammensetzungen. Auch meine Tränen in den Augen konnten sie nicht hindern. „Du strickst doch gar keine Socken mehr, lass mich mal in DIE Kiste gucken.“

Geblieben sind mir die dunklen, unifarbenen Qualitäten und die 6-fach Wolle. Der Mann hat also doppelt Glück. Für ihn kann noch produziert werden und – was in meinen Augen das größere Glück ist – er bekommt KEINEN Häkelbeutel geschenkt.
Haekeltasche April 2016

Das Ding wiegt ungefüllt schon fast 500 g (das wären 5 Paar Socken gewesen) – sie nimmt den Faden doppelt. *Heul*

Advertisements

8 Gedanken zu “Mütter und Häkelbeutel – eine gefährliche Kombination

    1. Nur dann, wenn ich es darauf anlege enterbt zu werden 🙂
      Dieser Beutel ist der 3. seiner Art und es werden mehr. Ich HATTE wirklich einen großen SoWo-Stash. Hatte!
      LG Tine
      PS:
      Ich freue mich tierisch über Deinen Kommentar.

      Gefällt mir

  1. Oh.
    Ich weiß gar nicht, ob ich dich bedauern soll (der schöne Stash) oder beglückwünschen (die schöne Tasche; die talentierte Mutter) oder überhaupt… (die Tatsache, dass Du einen der drei Beutel abbekommen hast?)
    Fakt bleibt: Wolle wird nicht schlecht. Man kann sie sehr sehr lange aufbewahren.
    (geht wolle nachkaufen)

    Gefällt mir

    1. Pssst
      Im Grunde bin ich froh, dass fast alles fort ist – erleichtert 🙂 auch irgendwie. Ich stricke schon lange keine Socken mehr. Frag‘ mich nicht warum. Nur um die gaaanz alten Qualitäten hat es mir echt leidgetan. Aber hey, was tut man nicht alles, um die Mutter glücklich zu sehen ;- )

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s