Mein Whippet

Mein Whippet wippt richtig schön. whippet-2016-1
Die Waschmaschine hat dem Leinengarn die Sturheit ausgetrieben.
whippet-2016-2
Der Kragen bzw. die Blende sitzt nicht wie angegossen. Wahrscheinlich stimmt etwas nicht mit der gewählten Größe. Auch nach 3 Projekten bleibt die Sache mit der Contiguous-Methode doch noch rätselhaft. Unterschiedliche Größen gewählt und trotzdem sitzt es an den Schulter nie wie geplant/gedacht/gewünscht.

Aber sonst …
whippet-2016-5
… sollte ein Faden am Rückenteil ordentlicher vernäht werden und die Jacke könnte etwas knitterfreier sein 🙂 Was mich auf eine Frage bringt … die ich dringend stellen muss.
Wie lagert man seine gestrickten Jacken ordentlich?
ICH „werfe“ sie, hingebungs- und liebevoll gewickelt/gefaltet 😀 auf einen Regalboden im Kleiderschrank und dann … passiert, was passieren muss. Manche entfalten sich wunderbar von alleine und andere (siehe oben) haben Druckstellen.
Hat jemand eine praktische Lösung für mich?

Daten/Fakten:
Design: Whippet (long) von Fallmasche (Ankestrick)

Größe: ein Mix aus S (Blende), M (Körper) und L (Ärmel)
Garn: Katia, Lino (100% Leinen)
Farbe: 8
Verbrauch: 440 g
Nadelstärke: 3,5 + 3,75 mm
Ravelry-Projektseite: Mein Whippet

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Advertisements

4 Gedanken zu “Mein Whippet

  1. Liebe Tine,
    wunderschön ist Deine Jacke geworden! Soetwas hast Du Dir ja immer gewünscht. Leicht und locker sollte sie sein. Jetzt hast Du es geschafft. Die Jacke sitzt perfekt und steht Dir gut. Kennst Du noch den Spruch „Leinen knittert edel“? Ich denke, dass der Grund für die Druckstellen im Garn zu suchen ist. Tipp: Nichts drauflegen. Sie „entfaltet“ sich beim Tragen bestimmt wieder.
    Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent!
    Anneli

    Gefällt mir

    1. Liebe Anneli,
      DANKE! Leicht und luftig ist sie wirklich und sie wird mich durch den nächsten Sommer begleiten. Trotzdem werde ich zunächst wieder auf „Raglan“ umsteigen. Mich beschleicht das Gefühl, dass diese Form meinen Schultern besser angepasst ist.
      Und natürlich kenne ich den Spruch. Bei uns sagt man „Edelknitter“ 🙂
      Dir auch einen schönen, frostigen 2. Advent.
      Liebe Grüße
      Tine

      Gefällt mir

  2. Ich finde sie wunderschön. Und ich schmeiße meine Pullover auch alle nur irgendwie in eine Schublade – manchmal hänge ich Jacken auf (gepolsterte) Bügel, aber eigentlich nicht. Allerdings verstricke ich auch nur Wolle….
    Frohe Adventstage!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s