Filzi

braucht weder Zöpfe noch aufwendige Rechts-Links-Muster oder so.
Glatt rechts und einfach wirken lassen, so fühlen wir uns beide wohl.Filzi April 2016
Auch wenn er spröde und rau aussieht, er ist das genaue Gegenteil.
Wir werden garantiert zusammen glücklich – im Winter 🙂

 

Advertisements

Auf der Suche nach einem „schönen“ Text

Edit 30.01.2016
Der Textloft, sprich Martine, haben mit den nachfolgenden Zeilen NICHTS, REIN GAR NICHTS, NADA, NOTHING zu tun, geschweige denn vom diesem Eintrag gewusst. Der Blödsinn ist auf meinem Mist gewachsen. Passte gerade sehr gut und ich mache gerne Werbung für „schöne Texte“.
Wenn ich den Kurs dann mit 1+ bestanden habe, ist Schluss mit solchen Einträgen. (Öhm, nö, natürlich nicht. Sie werden dann nur noch SCHÖNER :-))

für den Marshmallow, bin ich auf die neue Aktion vom Textloft aufmerksam (gemacht) geworden.
„Schönere Texte schreiben“  wäre was für mich (meine wenigen Zeilen im Blog müssen ja wirklich grottenschlecht sein, warum sonst der Hinweis),
Nachhilfe in Kommasetzung allerdings auch.
Für den Marshmallow kommt dieses Angebot leider zu spät. So bleibt der Text in althergebrachter Manier.
Ich brauche noch ein Foto von der Rollkragenzunge und dann muss er raus. Raus in die Kälte der „unsinnigen“ und „unschönen Texte“.

Miese Biese – Ein Schelm, der Böses dabei denkt (edit)

Ich habe ganz lautere Absichten.

Nostalgie Dezember 2015

Erklärung:
Bei der Miesen Biese handelt es sich um diese 2011 gestrickte Jacke.

Miese Biese 2011

Getragen habe ich sie max. 10 mal, weil … Sie ist mir rundherum etwas zu kurz. Deshalb die lauteren Absichten. Und hey, auch nach 4 Jahren kann man Abkettreihen lösen. Echt jetzt!

An mich:
Ich muss die Art meiner Beiträge überdenken. Ich schaffe mehr Verwirrung als alles andere.

Preview

um eine mögliche Klageflut zu vermeiden.

Same Same 11 2015

Ich habe das Wochenende genutzt, um den Fehler mittels einer üblen – mir typischen – Nachlässigkeit fast auszumerzen.

Same Same 10 2015

(Der dunklere Ärmel hätte noch etwas Luft nach unten gehabt)

Es wird noch bessere Fotos und eine Zusammenfassung geben und dann ist auch genug „Same“.

P.S.
Danke für die vielen Tipps. Ehrlich jetzt.

Kleine Umfrage

Findet Ihr das jetzt blöd mit den kleinen – manchmal kryptischen – Strickrätseln, die ich hier einstelle?
Ist das Folter oder macht es den Blog interessant?

 

 

Ich bin total gespannt und arbeite in der Zeit weiter an meinem „Same, Same“-Outing (so oder so).

 

Der Palomino-Effekt

muss auf dem Postwege verloren gegangen sein.
Ich träumte von einem rassigen Palomino, mit silbrig-weißer Mähne und Schweif.
Träume sind Schäume.

Wollmeise Pure, Palomino Semi-solid
Wollmeise Palomino
Der ihr nachgesagte Glanz allerdings ist unbeschreiblich. Das tägliche Striegeln macht sich doch bezahlt 😉

Vielleicht findet sich das „Semi“ noch auf dem langen gemeinsamen Ritt quer durch die Rippen.

D-Mum mit ¾ langen Ärmeln

Wenn ich ¾ lange Ärmel hätte haben wollen, dann hätte ich ¾ lange Ärmel gestrickt. Argh!

Ärmel Dessine-moi un mouton

Der Körper des Dessine-moi un mouton ist kaum geschrumpft, nur die glatt rechts gestrickten Ärmel. Vor der WaMa (30° Wollwaschprogramm) betrug die Innenarmlänge 42 cm, jetzt sind es nur noch 38 cm.
Okay, angenommen ich habe mich vermessen, so ging das Bündchen vorher immerhin bis knapp an den Handgelenkknochen und jetzt?
Ich bin ein wenig angefressen.

Merke:
Geilsk Bomuld og Uld
– glatt rechts verstrickt schrumpft in der Länge
– Broken Seed Stitch bleibt fast unverändert